Newsreader
von

Fluggesellschaften ändern Gepäckbestimmungen

Bedingungen für Freigepäck in der Touristenklasse in die USA verändert

Fluggesellschaften haben die Bedingungen für Freigepäck in der Touristenklasse in die USA verändert. Nach unseren letzten Informationen wurde das sogenannte “two piece concept” für Flüge in die Vereinigten Staaten aufgehoben und es gelten jetzt die allgemeine Regeln auf Langstreckenflügen. Wir möchten Sie bitten, sich sicherheitshalber mit der Fluggesellschaft, bei der Sie gebucht haben, in Verbindung zu setzen. Nach unserer Information gilt das alte “two piece concept” allerdings noch für Flüge, die bis zum 4. Januar 2010 einschliesslich gebucht worden sind. Auch hier ist es sicher angeraten, sich dieses von der “Air Berlin” via Email bestätigen zu lassen.

Zurück

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies, um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in dem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf „Alle zulassen und fortsetzen“ klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben.